Weihnachtsfeier im Krankenhaus

Stille Nacht im Krankenhaus?

Geschmückte Vorgärten, weihnachtlich dekorierte Wohnungen, Lichterglanz in der Stadt – die Menschen stimmen sich auf das Weihnachtsfest ein und genießen die Adventszeit bei Plätzchen, heißer Schokolade oder Glühwein. Doch was machen eigentlich die Patienten und Mitarbeiter im Krankenhaus?

Weihnachtliche Stimmung in den KEM

„Für die Mitarbeiter gibt es ein Weihnachtsessen. Traditionell ist das Gänsekeule mit Rotkohl und Klößen“, sagt Jörg Kolbe, Gesamtküchenleiter der Kliniken Essen-Mitte (KEM). Und auch die Patienten und Besucher des Klinik-Restaurants kommen nicht zu kurz. Für sie steht Hirschragout mit Butterspätzlen und gefüllter Preiselbeerbirne auf dem Speiseplan, verrät Jörg Kolbe. Doch nicht nur kulinarisch kommt in den KEM weihnachtliche Stimmung auf. In den Eingangsbereichen des Knappschafts-Krankenhauses und der Evang. Huyssens-Stiftung werden die Besucher und Mitarbeiter von einem festlichen Adventskranz begrüßt und in beiden Krankenhäusern veranstalten die KEM einen Adventsgottesdienst.

Weihnachtsbasar, Ausstellung und Musik

Wer noch auf der Suche nach einem Geschenk für seine Lieben ist, wird in den Kliniken ebenfalls fündig. So richtet das Arbeitskompetenztraining Werken wieder einen Weihnachtsbasar aus. Im Eingangsbereich der Evang. Huyssens-Stiftung können Interessierte vom 28.11. – 02.12., im Knappschafts-Krankenhaus vom 05.12. – 07.12. handgemachte Holzarbeiten, u. a. Krippen, Schnittbögen und weihnachtliche Lichtelemente bewundern und erwerben.

Weitere Ideen für den Gabentisch hält der Laden für Gesundheit in beiden Häusern bereit. Außerdem findet am 10. und 11.12. die Ausstellung Perlen & Karten in der Evang. Huyssens-Stiftung statt.

Eine ganz besonders klangvolle Einstimmung in die Weihnachtszeit bietet das Trio CordArte aus Köln mit Violine, Viola da Gamba und Cembalo unter dem Motto „Musik in der alten Kapelle“ am 2. Advent um 17 Uhr in der Klinikkapelle der Evang. Huyssens- Stiftung. Der Eintritt ist frei!

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben