Gesunde und frische Küche

Essen gut, alles gut!

700 frische Mahlzeiten werden allein in der Zentralküche in der Evang. Huyssens-Stiftung der Kliniken Essen-Mitte täglich zubereitet. Frikadellen aus Biofleisch, Vollkornnudeln mit Ratatouille aus Ökogemüse, Heilbutt, erntefrischer Spargel – die Köche legen Wert auf gesundheitsbewusste Ernährung.

Und, wie war das Essen im Krankenhaus?“, das ist oft eine der ersten Fragen, die einem nach dem Klinikaufenthalt gestellt werden. Jörg Kolbe, Küchenleiter der Kliniken Essen- Mitte, legt Wert darauf, dass nicht nur die gute ärztliche Versorgung und Pflege, sondern auch das gute Essen in Erinnerung bleibt. „Anders als viele andere Krankenhäuser kochen wir immer noch selbst“, sagt Jörg Kolbe nicht ohne Stolz. „Indem wir unseren Patienten, sprich Gästen, Tag für Tag solch hohe Qualität anbieten, heben wir uns ja auch von unseren Konkurrenten ab.“ Und noch wichtiger: Wer gesund und mit Appetit isst, fühlt sich gleich viel wohler. Die Speisepläne werden deshalb mithilfe von Ernährungsfachkräften zusammengestellt. Frische Erzeugnisse und die Verbindung von Essensgenuss mit idealen Nährwerten stehen dabei im Vordergrund.

Impressionen: Frische und gesunde Küche an den Kliniken Essen-Mitte

Auszeichnung für hohe Qualität

Für all diese hohen Standards wurde die Küche in der Evang. Huyssens-Stiftung bereits zum vierten Mal in Folge mit dem RAL-Gütezeichen „Kompetenz richtig Essen – Speisenvielfalt & Diäten“ der Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e. V. (GEK) ausgezeichnet. Auch die Küche im Knappschaftskrankenhaus mit der Abteilung für Naturheilkunde hat im Januar das renommierte Zertifikat erhalten. Zudem das Gütezeichen „Naturfrische Küche“ als zweites Krankenhaus bundesweit. Vom Wareneinkauf hochwertiger Lebensmittel bis hin zur Speisenausgabe: Ein umfassendes Prüfverfahren steckt hinter den begehrten Auszeichnungen.

Kleine Wünsche, große Wirkung

Nicht nur der individuelle Geschmack, sondern auch Erkrankungen haben manchmal zur Folge, dass Patienten, die sich heute eine bestimmte Mahlzeit aussuchen, morgen keinen Appetit mehr darauf haben. „Dann versuchen wir“, so Jörg Kolbe, „kleine Wünsche zu erfüllen, um sie wieder glücklich zu machen.“ Viele kleine und große Dinge machen die Küche der Kliniken Essen-Mitte so besonders. Jörg Kolbe ergänzt: „Und über unseren normalen Betrieb hinaus, bieten wir auch einen Veranstaltungsservice an. Das können interne Fortbildungsveranstaltungen sein aber auch Caterings außer Haus von 5 bis 200 Personen.“

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben